Radbefestigung Serie:
Lochkreis: | Nabenbohrung: | Gewinde: | Bund: | Schaftlänge: mm


Wir über uns




Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW automotive seit über 25 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. In den vergangenen Jahren entwickelte das inhabergeführte Unternehmen über 16 verschiedene Dämpfungstechnologien, um seiner Philosophie „Für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk“ zu liefern, gerecht zu werden. Das vielfältige Lieferprogramm der Marke KW suspensions (KW Gewindefahrwerke) ist für den jeweiligen Einsatzzweck in die Kategorien “Street Comfort”, “Street Performance” und “Track Performance” unterteilt. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die in der Höhe einstellbaren Federsätze und KW Gewindefahrwerke mit ihren vielfältigen Dämpfungsvarianten, sowie auf die Nürburgring Nordschleife erprobten KW Clubsport Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und Teilegutachten. Weltweit verfügt die Unternehmensgruppe über sieben internationale Niederlassungen in den wichtigsten Märkten wie Belgien, China, Japan, Schweiz, Taiwan und USA. Von den 450 Angestellten weltweit sind etwa 330 am Stammsitz in Fichtenberg tätig, wo die Fahrwerke auftragsbezogen gefertigt werden.





Motorsport- und Industriepartner

Als Entwicklungspartner für anspruchsvolle geregelte Fahrwerksysteme verfügt das im schwäbischen Fichtenberg beheimatete Unternehmen über das komplette Produktportfolio aus Hydraulik, Elektronik, Sensorik, Steuergeräten und Dämpferregelungen, sowie das notwendige Knowhow zur Applikation und Abstimmung komplexer fahrdynamischer Regelungen. Neben seinem Kerngeschäft, der Entwicklung und Fertigung von manuell und adaptiv einstellbaren Gewindefahrwerken und weiteren Fahrwerkkomponenten für den Aftermarket, sowie dem Zubehörprogramm verschiedener Automobilhersteller im Premiumsegment, ist KW automotive auch aktiv in der Erstausrüstung von Sondermodellen und Supersportwagen der Automobilindustrie.





Im Kundenmotorsport hat sich KW in den vergangenen Jahren stark etabliert und fertigt für immer mehr Rennfahrzeuge verschiedener Automobilhersteller homologierte Rennsportdämpfer und -fahrwerke. Verschiedene Automobilhersteller wie BMW, Mercedes-Benz, Porsche, Toyota und weitere setzen in ihren Kundensportprogrammen auf die Fahrwerktechnologie von KW automotive. Weltweit setzen Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW Competition Fahrwerke des mehrfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring (2002, 2006, 2007, 2008, 2009, 2011, 2018, 2020), Gewinner der 24-Stunden von Dubai (2017, 2020), ADAC GT Masters (2018 und 2020), ADAC TCR Germany (2018), Spa-Francorchamps 24h-Rennen (2015, 2019, 2020), des Bathurst 12h Race (2019) und 9h-Rennen (Kyalami 2019). Seit über 25 Jahren bietet KW automotive die entscheidende Fahrwerktechnologie und ist der international gefragte Ansprechpartner für individuelle Anwendungen für Supersportwagen, Rennwagen verschiedenster Klassen, Oldtimer sowie der kompletten Produktion von Kleinserien für Markenpokale oder exklusiver Fahrzeuge. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW mit seinen Marken „KW suspensions“, „ST suspensions“, „Belltech Sportcars“, „Reiger Suspension", „ap Sportfahrwerke" „LSD Doors“ und „RaceRoom" erfolgreich auf allen Märkten.



ST suspensions

Bereits Ende der Siebziger Jahre wurde ST suspensions in Südkalifornien gegründet und konzentrierte sich auf die Entwicklung von Tieferlegungsfedern, Sportfahrwerke und Stabilisatoren für sportliche Kompaktmodelle. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich ST zu einer der bekanntesten Marken im US-Markt entwickelt. Seit 2005 ist ST suspensions Teil der KW Automotive Gruppe und führt seitdem auch bei der KW automotive in Deutschland gefertigte Gewindefahrwerke im Lieferprogramm. Die früher ausschließlich in Nordamerika angebotenen ST suspensions Fahrwerkkomponenten werden seit 2014 global vertrieben. ST suspensions bietet im mittleren Preissegment ein vollständiges Produktsortiment in Topqualität, das für zahlreiche Märkte sehr interessant ist. Aus diesem Grund wurden auch Teile der KW-Marke „Weitec – Fahrwerktechnik“ wie beispielsweise die Sportfahrwerke, Federn oder Höherlegungskits ins ST Lieferprogramm integriert. Das seit Anfang 2013 übernommene Traditionsunternehmen Power Tech mit seinen Distanzscheiben und Felgenschlössern zählt ebenfalls zur KW automotive Gruppe und diese Produkte werden zusammen mit den neu entwickelten ST AZX und ST DZX Spurverbreiterungen unter dem Namen ST suspensions angeboten.



ap Sportfahrwerke

Die Marke ap Sportfahrwerke ist seit 1. Mai 2019 ein Teil der KW automotive. Die Fahrwerkkomponenten der Marke ap Sportfahrwerke sind klassische Tuningkomponenten wie ausschließlich in der Höhe einstellbare ap Gewindefahrwerke, Tieferlegungsfedern und Sportfahrwerke. Kunden von ap Sportfahrwerke erhalten somit ein Aftermarket-Einstiegs-Tuningprodukt zum günstigsten Preis mit dem Engineering des Marktführers für individuelle Fahrwerklösungen. Qualitativ liegen diese Produkte über dem üblichen Standard in diesem Niedrigpreissegment.



Reiger Suspension

Seit 1.1.2021 ist Reiger Suspension aus den Niederlanden eine Marke der KW automotive. Das 1977 in den Niederlanden gegründete Unternehmen Reiger Suspension hat sich unter der Leitung des Reiger-Suspension-Gründers Gerard Seesing ein beeindruckendes Renommee in der Entwicklung und Fertigung von Dämpfern für den harten Wettbewerbseinsatz im Offroad-Motorsport erarbeitet. Im Familienunternehmen KW automotive aus Fichtenberg fand Gerard Seesing den idealen Partner, um die Zukunft seines Lebenswerks zu sichern. Zwischen Reiger und KW automotive gibt es sehr viele Gemeinsamkeiten, die sich gegenseitig multiplizieren und zu zahlreichen Synergieeffekten führen. Unter dem Dach der KW automotive wird Gerard Seesing mit den 70 Reiger-Mitarbeitern weiterhin in den Niederlanden die bekannten Reiger-Offroad-Motorsportkomponenten fertigen. Neue Aftermarket-Offroad-Dämpfer-Produkte für Pick-up-Trucks und SUVs sind bereits in Entwicklung. Durch den Zusammenschluss und der Eingliederung in die KW automotive entsteht eines der weltweit größten Programme an Rennsportfahrwerken.

Zahlreiche Automobilhersteller setzen im Rallyraid, Rallyesport, Rally- und Motocross auf die im holländischen Werk in Hengelo gefertigten Dämpfer und Fahrwerkkomponenten. Mit zu den größten Erfolgen der Reiger-Suspension-Werkskundenteams gehören der Gewinn der FIA World Rally Championship mit M-Sport / Ford, der World Champion Rally Raid und der Intercontinental Rally Championship sowie der mehrmalige Gewinn der Rallye Dakar. Die Rallye Dakar gilt mit einer Distanz von bis zu 7.900 Kilometer über felsigen Untergrund, Schotter und Sand bei einer hohen Ausfallquote von über 50 Prozent seit Jahrzenten als die härteste Wüstenrallye. Die zahlreichen Podestplatzierungen, Klassensiege und fünf Gesamtsiege im Jahr 2012, 2014, 2018, 2019 und 2020 spiegeln die Zuverlässigkeit und Performance der Reiger-Offroad-Produkte wider. Die anhaltende Dominanz der Reiger-Rallye-Dakar-Kunden in Südamerika in den Jahren 2017, 2018 und 2019 setzte sich auch 2020 und 2021 fort. So siegten erneut die von Reiger ausgerüsteten Teams.



Zahlen und Fakten KW automotive GmbH

  • gegründet 1992, Einzelhandel
  • Herstellung von Fahrwerken, seit 1995
  • 450 Angestellte, davon 330 im Stammwerk in Fichtenberg (Deutschland)
  • internationale Niederlassungen in USA, China, Taiwan, Japan, Großbritannien und Schweiz
  • Vertriebspartner in über 70 Ländern
  • Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von individuellen Fahrwerklösungen
  • Schwerpunkt Gewindefahrwerke, Rennsport-Fahrwerke für Tourenwagen und GT Sport
  • Elektronische Dämpfer und Entwicklung- und Abstimmung der fahrdynamischen Regelsysteme
  • Klassik-Fahrwerke, hydraulische Liftsysteme, höheneinstellbare Federsätze, Spurverbreiterungen
  • Größtes Aftermarket-Fahrwerkportfolio mit über 26.000 Gewindefahrwerkanwendungen
  • Software und Hardware für virtuellen Motorsport
  • Die Marken der KW automotive GmbH sind: KW, Belltech Sport Truck Suspension, ST Suspensions, ap Sportfahrwerke, RaceRoom und Reiger Suspension