Radbefestigung Serie:
Lochkreis: | Nabenbohrung: | Gewinde: | Bund: | Schaftlänge: mm
lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist (m/w/d)



„Ich habe mich für die Ausbildung bei KW entschieden, weil man hier von Anfang an mit ins Geschehen der Logistik eingebunden wird.“

FYNN HUDELMAIER
Azubi Fachkraft für Lagerlogistik

Weil bei KW meine Ideen gefragt sind!


Als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) oder als Fachlagerist (m/w) liegt Dein Hauptaufgabengebiet in der Organisation und Durchführung eines reibungslosen Warenflusses. Du bist somit für die Entladung der Güter und die sachgerechte Lagerung verantwortlich. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Organisation des Warenausganges. Dazu gehören beispielsweise die Zusammenstellung von Lieferungen und das Verpacken der Ware. Darüber hinaus unterstützt Du das Qualitätsmanagement bei der Qualitätssicherung im Unternehmen.
Als Fachlagerist (m/w) übernimmst Du ebenfalls die genannten Tätigkeiten, allerdings geht die Ausbildung nicht so tief ins Detail. Die Tätigkeiten im Bereich Planung und Organisation fallen in geringerem Maße an.



Ausbildungsdauer Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Die Regelausbildungszeit beträgt drei Jahre. Bei entsprechender Vorbildung und entsprechenden Noten im Verlauf der Ausbildung kann die Ausbildungszeit auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Ausbildungsdauer Fachlagerist (m/w)

Die Regelausbildungszeit beträgt zwei Jahre.

Ausbildungsorte

Die Ausbildung findet an drei bis vier Tagen der Woche sowie in den Ferien in der Firmenzentrale der KW automotive GmbH in Fichtenberg statt. An den verbleibenden Tagen besuchst Du die Berufsschule.

Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung
  • Ein freundschaftliches und angenehmes Betriebsklima
  • Täglich neue Aufgaben und Herausforderungen
  • Teilnahmemöglichkeiten an Fortbildungsseminaren sowie Messen, Rennen und Tuningevents
  • Zielsetzung ist die Übernahme der Auszubildenden bei stabiler wirtschaftlicher Lage
Wir erwarten
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w):
  • Erfolgreicher Hauptschulabschluss (Durchschnitt min. 2,5) oder Realschulabschluss / vergleichbarer Bildungsabschluss (Durchschnitt min. 3,0)
Fachlagerist (m/w):
  • Erfolgreicher Hauptschulabschluss
Allgemein:
  • Gutes Handling mit Zahlen und Organisationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse Englisch
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC (Excel, Word)
  • Körperliche Fitness, um auch mal "anpacken" zu können
  • Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Technisches Verständnis
  • Affinität zu Kraftfahrzeugen, Tuning und Rennsport sind von Vorteil
Betriebliche Ausbildung
Während der Ausbildung durchläufst Du in unserem Haus die folgenden Abteilungen:
  • Lager
  • Qualitätssicherung
  • Verpackung
  • Versand
  • Wareneingang
Außerdem erhältst Du auch Einblicke in die folgenden Bereiche:
  • Produktion
  • Reklamation
  • Werkstatt
Schulische Bildung (Hauptlernfelder)
  • Betriebswirtschaft
  • Gesamtwirtschaft
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Steuerung und Kontrolle
  • Projektkompetenz

Interesse? Dann bewirb dich.
 mehr Info