Zurück

 


Partner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Klaus Bitzer

Motorsport

30.06.2014

Nach 2012 und 2013 gewinnt Rainer Noller zum dritten Mal die Warndt Rallye Saarbrücken im KW Mitsubishi Lancer Evo 9.

Rainer Noller holt beim 4. SRM Lauf den vierten Gesamtsieg und führt weiter klar die Saarländische Meisterschaft an.
23.06.2014

Mit seinem 55. Gesamtsieg hatte Rainer Noller einen perfekten Rallye-Tag in Thüringen.

Im Ziel in Steinsdorf siegten Noller/Kopczyk mit einem Vorsprung von 21 Sekunden.
18.06.2014

Am kommenden Wochenende steht für das BMW Sports Trophy Team Schubert der Höhepunkt der Langstreckensaison auf dem Programm.

Es ist das dritte Mal nach 2012 und 2013, dass das BMW Sports Trophy Team Schubert mit Werksunterstützung durch BMW Motorsport antritt.
17.06.2014

Beim Europameisterschaftsbergrennen Ecce Homo in Sternberk konnte Andreas Gabat eindrucksvoll seinen Comeback-Sieg mit einer weiteren Triumph bestätigen.

Der Österreicher Andreas Gabat hat mit seinem Cossworth und KW Fahrwerk einen Rekord mit  3.15.35 neu aufgestellt.
17.06.2014

Das erste Rennen nach fünfjähriger Pause fand für das Gabat Tuning Team und Andy Gabat im italienischen Verzegnis statt

Mit einer Bestzeit für Andy Gabat von 2.57.78 konnte er das Klassement noch umkrempeln und den Gesamtsieg bei den Tourenwagen mit einer Gesamtzeit von  6.07.42 erzielen.
17.06.2014

In Spa Francorchamps will Rikli Motorsport wieder vorn mit dabei sein. Das Honda-Team hofft auf ein Einlenken der FIA, um die FIA ETCC auch nach dem 22. Juni spannend zu halten.

"Wir denken auch, dass der anspruchsvolle Rundkurs in Belgien dem Civic liegen wird," mutmaßte im Vorfeld Peter Rikli.
17.06.2014

Kowalski-Racing ist mit ihrer Pikolina endlich wieder zurück im Motorsportzirkus - gerade rechtzeitig für die Rennen in der "Grünen Hölle"

Der weiß-schwarz-orangene Ford Fiesta (Pikolina) ist nach mehreren Wochen Intensivpflege wieder im Rennen.
11.06.2014

Peter "Polo-Treter" Naumann schwitzte in Wolsfeld und freut sich über seine guten Platzierungen und Punkteausbeute.

Beim dritten Rennlauf wollte ich noch eine saubere Fahrt hinlegen, um meinen vierten Platz sicher nach Hause zu fahren.
09.06.2014

Als Sieger in den drei Divisionen ließen sich Heiko Hammel, Alexander Rambow und Steve Kirsch in der Steiermark feiern.

Bei deutlich über 30 Grad Außentemperatur und heißen 49,5 Grad auf dem Asphalt lieferten sich die von KW Competition unterstützen Tourenwagenpiloten der Deutschen Tourenwagen Challenge des DMSB – ADAC PROCAR eine Hitzeschlacht, die nicht alle Fahrzeuge überstanden.
09.06.2014

In beiden Rennen waren die Engstler-BMW mit KW Competition Rennsportfahrwerk unschlagbar.

Mit einem Doppelsieg in seiner Klasse hat Franz Engstler seinen Punktevorsprung um den Weltmeisterschaft Titel in der TC 2 Klasse weiter ausgebaut.
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>